Im Schlagwort stöbern

bloggen

Blumen

Blume bekommen

Vor einigen Wochen war ich zusammen mit Birdwire auf einer Redaktionssitzung der frauenseiten. Wir haben über unsere Erfahrungen als Bloggerinnen berichtet. Über Themen, Höhen, Tiefen, Technik. Hat viel Spaß gemacht. Zum Dank gab es eine Blume auf der Blumenwiese. Hat mich sehr gefreut!

Alltag

Bloggeria – Gehirnporno

Das Bloggen selber thematisieren, ist wirklich nicht besonders hilfreich. Verfalle in eine Starre. Jetzt ist mir ein Beitrag der verehrten Katja Kullmann untergekommen, der mich sehr berührt.

Schließlich ist jetzt das Thema ganz aktuell für mich. Wurde ich doch lokal kurz interviewt und mit der Frage Warummachstdudas konfrontiert. Naja. ich habe etwas von Egotrip und Konsorten geschrieben.

Vielleicht irgendwie auch das, was Katja Kullmann mit Gehirnporno meint.  In jedem Fall. Einfach machen und nicht in selbsteferentiellem Gemauschel versinken. Wobei meine nicht existierende thematische Ausrichtung aufgeflogen ist.