In der Kategorie stöbern

Ausgehtipps

Ausgehtipps

Pause für die Ausgehtipps

Ich mochte all die albernen Chats zum Alltag. Grüße aus der Hamburger Sonne. In die Sonne
Hamburgs hinein. Von der Weser. Aus der Bremer Tristesse heraus. Dabei haben wir uns bei unserem ersten Treffen eher angegiftet. Direktheit trifft auf Direktheit, eben. Es war ein Konzert der Liga der gewöhnlichen Gentlemen. Danach durfte ich Teil der Leute sein, denen du visionäre Musiktipps gibts. Ohne Dich wäre ich nie bei Desperate Journalist, Sulk oder Gurr gewesen. Hätte den unvergesslichen Abend mit Gewalt in Bremen nicht erlebt. Dann sogar ein Interview bei „Früher war mehr Lametta“. Ich habe Dir doch Wildschweinknipp mit Gnocchi kochen wollen. Deine Konzerte hatten immer in den Ausgehtipps Platz. Du hast an dieses kuratierte Format geglaubt und diesen Blog unterstützt. Irgendwann nach Silvester hat mir meine Timeline von Deinem Tod erzählt. Ein schreckliches Ankommen im Jahr 2018. Das letzte von Dir in Bremen organisierte Konzert am 27.12. im Lagerhaus war auch mein erstes Konzert dort: mit Dr. Orgel als Vorband vor DLDGG. Es war wundervoll, gar nicht lange her. Wir haben geflachst. Und jetzt weiß ich: viel zu wenig geredet. Lieber Sean-Patric Braun, danke für alles. Du fehlst schon jetzt. Ich mache eine Ausgehtipp-Pause. Es ist zu traurig.

Fotografin Renate PunktX, aufgenommen am 27.12.2017 im Lagerhaus Bremen mit Sean Patrick Braun, Andreas Wolfinger und Renate Strümpel

Ausgehtipps

Ausgehtipps fürs Weihnachtswochenende und bis Silvester

Freitag, 22.12.17: Bernd Begemann im Tower Bremen.
Samstag: 23.12.2017: Fofftig Pens im Schlachthof Bremen.
Sonntag: 24.12.2017: Vielleicht mal ins Kino. Irgendie Star Wars oder einen Trickfilm?
Montag: 25.12.2017: Bremen Sounds in der Zollkantine.
Dienstag: 26.7.2017: Velvetone im Lagerhaus. Enjoy the Sirens.
Mittwoch: 27.12.2017: DLDGG im Lagerhaus, Support: Dr. Orgel (mit meiner Wenigkeit am Sax)
Donnerstag: 28.12.2017: Wieder ins Kino? Heute ist nicht viel
los.
Freitag: 29.12.2017: Ins Calavera zu Geschüttelt, nicht gerührt.
Samstag: 30.12.2017: Polaroids im Theater Bremen schauen.
Sonntag: 31.12.2017: Irgendwo Silvester feiern. Die Entscheidung kan ich Euch nicht abnehmen.
Monatag: 1.1.2018: Ich empfehle einen Neujahrsspaziergang.

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen | 15.12-17.12.2017

Bremen, unsere schöne Hansestadt. In dieser Woche hatte ich einen kurzen Schockmoment. Sollten wirklich kaum mehr spannende Veranstaltungen am Wochenende stattfinden, aus denen ich einen Mix für Euch stricken kann? Die Suche dauerte länger. Aber dafür ist die kuratierte Auswahl nun geprägt von musikalischen und kulturellen Extremen. So soll das. Einen neuen Ort in der eigenen Stadt besuchen, das empfehle ich Euch. Schönes Wochenende! Jetzt aber zu den Tipps…. Weiterlesen

Ausgehtipps

Wochenend Ausgehtipps für Bremen | 8.12. – 10.12.2017

Schönes Wochenende mit den kuratierten Tipps für Bremerinnen und Bremer, Touristen und Neugierige.

Freitag, 8.12.17

Berlin Syndrome spielen am Freitag und Samstag im Gastfeld in der Bremer Neustadt. Sehr sehens-/hörenswert.

In der Schwankhalle kann man Ravemachine sehen.

Samstag, 9.12.17

In der Weinbar Olive findet ein Konzert von Sara & Kenny statt.
Berlin Syndrome spielen heute im Gastfeld.

Sonntag

Ab ins Theater Bremen. Am Nachmittag zu Tom Sawyer oder abends Black Rainbow ansehen. Ich habe auf dem Blog schon beide Stücke besprochen. Tom Sawyer verzaubert groß und klein. Black Rainbow werden Kunstfans und Science Fiction Freaks gleichermaßen lieben.

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps in Bremen | Vom 1.12.-3.12.17

Jetzt gehen die Adventswochenenden in die vollen. Für manche ist das ein Traum. Aber hey, in Bremen gibt es wieder vieeeele Optionen. Maritime Erlebnisse, Bastel-Action, Konzert und alternative Weihnachtsgourmeterfahrungen.

Freitag, 1.12.2017

Tanzen im Hemelinger Bioladen? Kann man machen, im Tofazz beim Hüftschwung.
Ab 23 Uhr bittet die MS Treue zum Plattenschmaus auf das Betonschiff.

Samstag, 2.12.2017

Das Blauwalherz ist zurück im Überseemuseum. Es ist begehbar und einen Besuch wert. Tatsächlich haben Familien am 2.und 3.12 freien Eintritt im Überseemuseum. Traditionell bevölkern wilde, internationale Teams, häufug angehender Nautikstudent*innen aus Europa zusammen mit den hiesigen Kutterpuller*innen die Weser. Die Internationale Kutterpullmeisterschaft findet an der Schlachte Höhe Martinianleger statt. Den ganzen Vormittag werden sich dort mehr oder minder illuster verkleidete Teams spannende Rennen liefern. Abends dann kann man im Zakk die Kuttersaison ausklingen lassen. Im Kukoon wird antikonsumgesellschaftlich für Weihnachten gebastelt, nach dem Motto: buy nothing, make something, von 13-17Uhr.

Heute findet in Kooperation mit dem Golden Shop ein Konzert im Theater Bremen statt: Cities Aviv (US) sowie Doubtboy & Tightill.
Im Tower findet „Heartphones“ eine Kopfhörerparty statt.
Im Lox in Walle findet ein Konzert von Lord super statt: wer sich für das neue Bandprojekt von Andreas Wolfinger interessiert, sollte dort vorbeischauen. 

Sonntag, 3.12.2017

Veganes Weihnachten kann man am Sonntag im BLG Forum erleben: Vegan Christmas. Es ist der erste vegane Bremer Weihnachtsmarkt. Aber Achtung: es entstehen Eintrittskosten.
Ansonsten: freier Eintritt für Familien im Überseemuseum. Das begehbare Blauwalherz ist wieder da.

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen vom 24.11.- 26.11.2017

Ihr Lieben, ich bin im Stress. Es gibt EINEN Tipp pro Tag. Verzeiht. Aber so entsteht kein Freizeitstress.

Freitag, 24.11.17

Heute mal in eine ungewohnte Location? Kein Problem. The Art of Song findet in der etage statt. Ein Soul, Bossa-Nova Abend. Wer es nicht schafft, kann es am Sonntag noch einmal probieren.

Samstag, 25.11.17

Im BDP Haus findet ein Hardcore-Konzert-Marathon statt. Mit dabei: Youth Avoiders, Jodie Faster, Soulground, Unfaded, Deluminator,

Sonntag, 26.11.17

Das unglaublich tolle Tanztheaterstück Polaroids wird heute um 18Uhr30 gezeigt.

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen 10-12.11.17

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen vom 10-12.11.17
Novemberregen und Novembersonne, Laternenstress und Erkältung. Was sonst so? Das Wochenende hält ein paar Tipps bereit. Leute, geht mehr ins Theater. Dieses Wochenende gerne mal wieder ins Bremer Theater. Ja, das hört ihr oft. Aber es lohnt sich wirklich!

Freitag

Das Goodyeah Collective spielt heute in der Monobar ab 20:30.

Samstag

Die Analog Ruins (melodischer Post-Punk) spielen am Samstag ab 20 Uhr in der Erle31 (ehemaliger Grüner Zweig). Mit dabei sind Ille Tanten und Blands. Ein schöner Konzertabend von BettyBeatz. 

In der Spedition findet eine Soliparty für den Kultur im Bunker e.V. statt. Späti im Güterbahnhof: eine Hauptstadtsimulation mit Sterni und High-Class Drinks samt ausgesuchter Musik. 

Die Treue wird vier Jahre alt und feiert auch.

Sonntag

Der Automatenfutterladen lädt am Sonntag von 14-20 Uhr wieder zu Kunst mit Kaffee und Kuchen ein. www.automatenfutterladen.com
In der Zollkantine gastiert das Fuzz Orchestra aus Mailand.

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen vom 3.11.-5.11.

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm? Keine Ahnung. An diesem Wochenende ist das REM Festival besonders erwähnenswert.

Freitag, 3. November 2017

Das REM Festival zum Fieldrecording findet das ganze Wochenende statt. Beispielsweise startet es am Freitag ab 19 Uhr mit
Johannes Bergmark Installation „Study of the wind“
Luc Ferrari Bandstück „Hétérozygote“
Tobias Fischer Lecture “Schneetänze und Düsenjets – was ist authentisch im Field Recording?”
Michael Barthel live“Ververbüntede”
Film Hukkle von György Pálfi, Ungarn 2002, 75 min

Samstag, 4. November 2017

Monsieur Flowin Immo gibt sich mit dem Trio Frenetico im Walfischhof die Ehre.
Die we change the weather Party auf der MS Treue ist ebenfalls eine Option.
Oder ein Konzert in der Olive in Peterswerder. Hans Solo.

Sonntag, 5. November 2017

Ein urbaner Spaziergang in Walle veranstaltet vom AAA ab 14Uhr. Außerdem findet ein Hangoverride statt, interessant für alle Fahrradfreund*innen.

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen | 27.10 – 29.10.17

Nun, für viele von uns wird es ein langes Wochenende. Danke Luther, für dieses eine Mal in Bremi. Danke Brückentag.

Freitag, 27.10.

Am Nachmittag gibt es die Gelegenheit, am Audiowalk Remote Bremen teilzunehmen. Es ist nur eine temporäre Inszenierung im Stadtbild und sehr interessant. Schaut mal auf der Seite vom Theater Bremen. Ich war selbst noch nicht da, aber denke, dass es sehr spannend sein kann. Ich freue mich auf Black Rainbow, eine neue Tanztheaterpremiere.
Im G18 spielen Finisterre und Causes ab 21Uhr auf.

Samstag, 28.10.

Noothgrush und ODD spielen in der Friese.

Ab 18 Uhr startet die Abschiedsfeierei im Automatenfutterladen in der Neustadt.
Im Lagerhaus spielen SWANS und Baby Dee Bremen.

Sonntag, 29.10

Pecco Billo liefert am Sonntag ein schönes Hip-Hop-Konzert in der Zollkantine. In der Nur Manufaktur findet der Makers Market statt und im Rahmen von Kunstwerk im Viertel kann viel Kunst am Sonntag konsumiert werden.Ausgehtipps