In der Kategorie stöbern

Ausgehtipps

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen 10-12.11.17

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen vom 10-12.11.17
Novemberregen und Novembersonne, Laternenstress und Erkältung. Was sonst so? Das Wochenende hält ein paar Tipps bereit. Leute, geht mehr ins Theater. Dieses Wochenende gerne mal wieder ins Bremer Theater. Ja, das hört ihr oft. Aber es lohnt sich wirklich!

Freitag

Das Goodyeah Collective spielt heute in der Monobar ab 20:30.

Samstag

Die Analog Ruins (melodischer Post-Punk) spielen am Samstag ab 20 Uhr in der Erle31 (ehemaliger Grüner Zweig). Mit dabei sind Ille Tanten und Blands. Ein schöner Konzertabend von BettyBeatz. 

In der Spedition findet eine Soliparty für den Kultur im Bunker e.V. statt. Späti im Güterbahnhof: eine Hauptstadtsimulation mit Sterni und High-Class Drinks samt ausgesuchter Musik. 

Die Treue wird vier Jahre alt und feiert auch.

Sonntag

Der Automatenfutterladen lädt am Sonntag von 14-20 Uhr wieder zu Kunst mit Kaffee und Kuchen ein. www.automatenfutterladen.com
In der Zollkantine gastiert das Fuzz Orchestra aus Mailand.

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen vom 3.11.-5.11.

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm? Keine Ahnung. An diesem Wochenende ist das REM Festival besonders erwähnenswert.

Freitag, 3. November 2017

Das REM Festival zum Fieldrecording findet das ganze Wochenende statt. Beispielsweise startet es am Freitag ab 19 Uhr mit
Johannes Bergmark Installation „Study of the wind“
Luc Ferrari Bandstück „Hétérozygote“
Tobias Fischer Lecture “Schneetänze und Düsenjets – was ist authentisch im Field Recording?”
Michael Barthel live“Ververbüntede”
Film Hukkle von György Pálfi, Ungarn 2002, 75 min

Samstag, 4. November 2017

Monsieur Flowin Immo gibt sich mit dem Trio Frenetico im Walfischhof die Ehre.
Die we change the weather Party auf der MS Treue ist ebenfalls eine Option.
Oder ein Konzert in der Olive in Peterswerder. Hans Solo.

Sonntag, 5. November 2017

Ein urbaner Spaziergang in Walle veranstaltet vom AAA ab 14Uhr. Außerdem findet ein Hangoverride statt, interessant für alle Fahrradfreund*innen.

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen | 27.10 – 29.10.17

Nun, für viele von uns wird es ein langes Wochenende. Danke Luther, für dieses eine Mal in Bremi. Danke Brückentag.

Freitag, 27.10.

Am Nachmittag gibt es die Gelegenheit, am Audiowalk Remote Bremen teilzunehmen. Es ist nur eine temporäre Inszenierung im Stadtbild und sehr interessant. Schaut mal auf der Seite vom Theater Bremen. Ich war selbst noch nicht da, aber denke, dass es sehr spannend sein kann. Ich freue mich auf Black Rainbow, eine neue Tanztheaterpremiere.
Im G18 spielen Finisterre und Causes ab 21Uhr auf.

Samstag, 28.10.

Noothgrush und ODD spielen in der Friese.

Ab 18 Uhr startet die Abschiedsfeierei im Automatenfutterladen in der Neustadt.
Im Lagerhaus spielen SWANS und Baby Dee Bremen.

Sonntag, 29.10

Pecco Billo liefert am Sonntag ein schönes Hip-Hop-Konzert in der Zollkantine. In der Nur Manufaktur findet der Makers Market statt und im Rahmen von Kunstwerk im Viertel kann viel Kunst am Sonntag konsumiert werden.Ausgehtipps

Ausgehtipps

Wochenend Ausgehtipps für Bremen vom 20.-22.10.17

Ein Wochenende im Oktober. Eine rote Sonne hat uns in dieser Woche beschäftigt. Remote Bremen, ein sehr sehr spannender Audiowalk hat am Wochenende im Theater Bremen Premiere. Der Freimarkt wird uns weiter dank Umzug am Samstag beschäftigen. Vielleicht sollte ich nicht noch mehr Optionen geben. Daher eher ein Tipp pro Tag. Reicht das? Ich denke schon.

Freitag, 20. Oktober

ResisDance Party im Rahmen des Utopia Film Festivals in der Schwankhalle Bremen. Auf der MS Treue sind wieder You and Some Pandas.

Samstag, 21. Oktober

Um 19Uhr findet das Soft Opening im Projektraum 404 statt. Beginn: 19:00, Nicolai Strasse 36/34. Während des Soft Openings werden jene Arbeiten aus der Zeit in der Hegelstraße gezeigt. Im November dann findet der offizielle Neustart am neuen Standort in der Nicolaistraße statt.
Ein Jazzrockabend im Kulturbunker mit Personen(4).

Sonntag, 22.Oktober

Kommt futterin im Automatenfutterladen, nein der Automatenfutterladen lädt zur Vernissage. Kaffee, Kuchen, Kunst am Sonntagnachmittag. Temporär.

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen | 13.10-15.10.2017

Bremen wird in den nächsten drei Wochen im Jahrmarktsfieber sein. Gewollt oder ungewollt betören uns hier und da gebrannte Mandeln, Riesenrad und Autoscooter. Fröhliches Wochenende in Bremen. Hier meine Tippauswahl, ohne Fussball und Freimarkt.

Freitag

Kleine Empfehlung für die Beatfreund*innen, die sich trotz Ersti-Welle in die Capribar setzen möchten: dort legt Monsieur Wolfinger unter dem Motto „in beAt we trust“ auf.
Das Calavera wartet mit der Soul Explosion im Körnerwallkeller auf dich? Mich?
Soul Explosion im Calavera am Körnerwall.

Samstag, 14. Oktober

Tagsüber startet die Lucie Abrissparty. Vor dem Winter müssen Dinge abgebaut werden und Vorbereitungen zur Pflasterentfernung gemacht werden (13:00-18:00).
Die Weserburg bittet zum Tag der offenen Tür mit unglaublich vielfältigem Programm.
Schrottgrenze spielen im Lagerhaus.
Alternativ spielt die Burma Connection in der etage am Hauptbahnhof, Gesang plus Bassklarinette.

Sonntag

Die Lucie-Abriss-Party geht weiter (siehe Samstag). Zoot Woman ist im Lagerhaus.
Sonntagabend wird das Kafka-Fragment „Amerika“ wieder im Theater Bremen gespielt. Ich habe das Stück schon gesehen und hier berichtet.

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen | 06.10. – 08.10.17

………….Wir unterbrechen das reguläre Programm der Blumenbrigade…. dies ist eine feindliche Übernahme …. bzw… eine Urlaubsvertretung….

Nach den stürmischen Tagen, dank Wolfgang und Xavier, wollen wir das Wochenende gemütlich angehen. Hier also ein paar Ausgehtipps für den 06. bis 08. Oktober 2017.

Freitag

Am Freitag wollen wir mit einer kleinen aber feinen Theatervorstellung anfangen. Das Literaturhaus Bremen zeigt im Literaturkeller den Hollywood-Klassiker „Sunset Boulevard“ nach Oscar Wilde.

Samstag

Etwa 300 Hobbyfotografen haben am diesjährigen Fotomarathon Bremen teilgenommen. Nun wird es Zeit für die Ausstellung der Bilderreihen, die unter dem Motto „Der Wilde Westen“ entstanden sind. Die Ausstellung findet am Samstag und Sonntag im Lichthaus statt.

Wer noch nicht genug vom Theater hat, mag doch einfach in die Aufführung von „Die Physiker“ von Dürrenmatt gehen. Das Mensch, Puppe! zeigt die drei Wissenschaftler aus der Irrenanstalt um 20 Uhr. Ihr könnt natürlich auch zum Dichterwettstreit im Theater Bremen gehen – das bedeutet Poetry Slam auf der großen Bühne.

Sonntag

Am Sonntag habt ihr die letzte Chance die Ausstellung „Logo. Die Kunst mit dem Zeichen“ im Wilhelm-Wagenfeld-Haus zu besuchen.

Zu guter Letzt mag auch ich, der freundliche Piratenblogger, euch die aktuelle Verfilmung von Stephen King’s „Es“ ans Herz legen. Ein gruseliger Herbstabend ist garantiert. Oder hört einen  guten Podcast 😉

Habt ein schönes Wochenende

Ausgehtipps

Wochenend-Ausgehtipps für Bremen | 29.9. – 1.10.17

Die Herbstferien schicken ein paar Blätter durch den Veranstaltungswind. Ich möchte euch wieder ein paar Antworten auf die dringende Frage geben: wohin am Wochenende in Bremen.
Freitag in die Friese zu Spectres (Kanada), Pura Mania und Matrack Attack.
You and Some Pandas verspricht Elektro auf der MS Treue.
Am Samstag gibt es in der Zollkantine am Hansator eine Jazzversion der Überseeschall-Konzertreihe.
Am Sonntag findet im Thalia Bremen (Obernstraße) eine Lesung mit Boris Pfeiffer statt. Um 11 Uhr wird er in der Buchhandlung aus „Die drei ???Kids -Bundesliga-Alarm“ lesen. Eine seltene Gelegenheit für die ???Kids-Kenner*innen. In der Schwankhalle gastiert das Berliner Coq au Vin Zirkus-Ensemble. Um 11 + 16 Uhr Das Stück „Die geheimnisvolle Truhe und die Zirkusmaus“ ist ein Familienzirkus für Erwachsene und Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren.

Ausgehtipps

Ausgehtipps fürs Wochenende in Bremen | 22.9. – 24.9.17

Das vorletzte Septemberwochenende naht. Ich freue mich auf das Internationale Sketchnote Barcamp am Samstag und frage mich schon, ob meine Ausgehtipps nach diesem Wochenende anders aussehen werden. 

Freitag, 22. September

Das ganze Wochenende über findet das dritte Filmfest Bremen statt. Ein vielseitiges Programm in der Schauburg, der Gondel und im Noon.

Samstag, 23. September

Im Auszeit-Club ist Tanzen, Schnacken und Chillen möglich, ab 20Uhr. Die Latest Pop Leute holen eine Summersoundsband ins Gastfeld. Wer einen Swingabend erleben will, samt Crashkurs, ist im Noon richtig. Der Crashkurs startet um 21 Uhr.

Sonntag, 24. September

Auf der Lucie am Luzie Flechtmann-Platz findet von 11-16Uhr ein Flohmarkt mit Garten-Café statt.

Danke Betty Beatz gibt es heute die perfekte Sonntagsveranstaltung: Radtour plus Kuchen plus Konzert. Treffpunkt für die Radfreund*innen wäre der Bahnhof Neustadt, 15 Uhr. Um 16Uhr startet das Konzert auf der Lankenauer Höft. Mit Junk River und Caan&Bittes. Ich wiederhole mich gerne: denn noch ist das Wetter gut für diese Location. Wir sollten die letzten Sonnenstrahlen nutzen und uns einen solchen Ausflug nicht entgehen lassen.
Am Sonntagabend gibt es wieder die Gelegenheit, das Tanzstück Polaroids im Theater Bremen zu erleben. Ich kann es nur ausdrücklich empfehlen und hoffe selbst, dass ich es noch einmal sehen kann. Auf dem Blog habe ich schon darüber berichtet. Alternativ findet die zweite Vorstellung von Amerika statt. Dazu kann ich noch nichts sagen, denn die Premiere findet erst am Freitag statt. Die Ausschnitte, die das Theater zuweilen auf Facebook postet, sind sehr vielversprechend.

Ausgehtipps

Ausgehtipps fürs Wochenende vom 15- 17.9.2017 in Bremen

Wir müssen uns mal wieder an den Herbst gewöhnen? Es stürmt und im nächsten Moment ist wieder Sonnenschein. Dann Regen. Das Wochenende naht und Bremen hat einiges zu bieten.

Freitag

Jazz on Friday im Anderswo klingt vielversprechend. Das Sokolov Duo ist dabei. Ab 18:30 in der Amelie Beese Straße.
Ute Wieners liest im Alten Sportamt um 20:00 aus ihrem neuen Buch „Sprengel für alle“. Im Kulturbunker spielen Soft Grid experimentellen Synth Pop.
Puh. Die Freitagsoptionen machen es einem nicht leicht.

Samstag

Im Theater Bremen findet ein Stummfilmkonzert statt, „Der General“, vertont durch das Landesjugendorchester Bremen. Auf der Treue geht es mit Volle Kraft Vorstrauß einen Abend um Deep House, so ab 23Uhr.

Sonntag

Das Event Kreativzeit ist an diesem Wochenende in der Messe Bremen und richtet sich an alle D.I.Y-Freund*innen. Ob Papiertechniken oder Nähen, da gibt es sicher viel zu sehen.
Im Ins Blaue in Peterswerder findet ein erster Flohmarkt statt: Kaffee, Kuchen, Kultiges.
Oder wollt Ihr euch doch mal landwirtschaftlich engagieren. Auf der Gemüsewerft in der Überseestadt findet das Große Hopfenzupfen statt, ehrenamtliche Erntehelfer*innen sind willkommen.