Style

Cut Magazine 12

Yippieh! Cut Magazine Nummer 12 ist da!!!! Yeah! Ich freue mich. Das beste Dezembergeschenk überhaupt, wenn man nach einem stressigen Tag nach Hause kommt und von dieser Zeitschrift im Briefkasten überrascht wird.
Beim ersten Durchblättern bin ich wirklich angetan. Schon das Cover lässt vermuten, dass es ums Stricken geht. Die Ausgabe 4 vom Cut-Magazine hatte das Thema Stricken schon einmal ausführlich 2010 aufgegriffen. Da habe ich sogar erfolgreich eine Mütze gestrickt, und das obwohl ich Strickanleitungen fast nie verstehe.
Zurück zu Nummer 12. Sie ist wunderschön! Besticht durch coole Strickanleitungen. Ich werde mich wohl erstmalig an ein Norwegermuster wagen, denn die Anleitungen der Cut sind verständlich. Ansonsten gibt es viel zu steppen. Und beim Thema Nähen muss ich sagen, dass mir die neue Ausschneidehilfe für den Schnittbogen auf den hintern Seiten sehr gut gefällt. So kann man auf dem Bogenchaos viel besser den Überblick behalten. Stadt-Rat ist diesmal Helsinki. Wann wohl endlich mal Bremen dran ist ;-). Mehr verrate ich aber nicht. Kauft sie!

IMG_0135.JPG

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Könnte auch interessant sein …

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort