In der Kategorie stöbern

Alltag

Alltag

Alltag im Gespräch

Am Freitag spielen Koona Phony, Alltag und Aika Akakomowitsch im Lagerhaus. Koona Phony und auch Alltag haben auf irgendeine Weise mit meinem Blog zu tun. Koona Phony hat mit dem Albumtitel „Schön wär‘ ein Leben als Blume“ ja einen vollkommen blumenlastigen Titel geliefert. Alltag ist ein großes Thema auf dem Blog. Einen Navigationspunkt wert und da freue ich mich besonders über die kleine Interviewgelegenheit mit der Band Alltag. Ich geb’s zu. Die Überleitung hier war nicht soooo gelungen. Trotzdem, es freut mich sehr! Mein zweites Bandinterview auf dem Blog.Design, die Bügeleisenform ist zeitlos und unverändert Weiterlesen

Alltag, Ausgehtipps, Bremen

Ausgehtipps am Wochenende 18.-20. September

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. Windig und kalt mit ein paar Sonnengeschenken.

Freitag

Die Maritime Woche an der Weser hat am Wochenende noch mal einen richtigen Veranstaltungsturbo in Petto. Heute ist die Lampionfahrt der Sportboote am Start. Sehr sehenswert.
Kneipenfreunde mit exquisitem Musikgeschmack sollten sich die Wartehalle – Musik für Minderheiten im Eisen vornehmen. Weiterlesen

Alltag

Brigadenmesser

Ein handgeschmiedetes Küchenmesser. Jetzt seid Ihr baff oder? Ja. Ich habe einen neuen Küchenfreund. Dieses handgeschmiedete Carbon-Stahl Küchenmesser aus Vietnam. Mein Mitbringsel aus der Metropole. Es hat Charakter. Ist unheimlich scharf. Sieht auf dem Bild sicher gefährlich aus. Und: es ist natürlich schon längst eingeweiht und in Betrieb. Blumen schneide ich damit nicht. Aber Gemüse…Vietnamesisches Küchemesser Foto: Markus Wustmann

Alltag

Weindate mit L

..oder ein BloggerInnen-Weintasting
Ich war eingeladen. Zum Weintasting. Eigentlich fing alles damit an, dass sich die Firma „Ludwig von Kapff“ als Gastgeber* für den Nordblogger-Stammtisch angeboten hat. Weiterlesen

Alltag

Angeline

Sie ist hübsch. Transportiert Urlauber und Fahrräder. Verschönert den Urlaub auf der Weser und fährt unter niederländischer Flagge. Schön, dass Du in Bremen warst, Angeline. Hat mich sehr gefreut. Mach weiter mit Deinem Barge and Bike Tours. Angeline

Alltag

Diana

Diana ist auf der Suche. Vielleicht kann man das Schnulzige und Altbackene als herrliche Sinnlosigkeit sehen. Quatsch, so verfremdet, wie es die Übersetzungen aus dem Maschinenraum sein können. Die beschriebene, in der Mail geschriebene Romantik gibt es nicht. Die Romantik ist tot, es lebe die Romantik.
Irgendwas ist immer.
Hört also selbst. Und feiert damit den Tag der virtuellen Liebe. (24.7.)
sketchnote spamlesung

Alltag

Pfannkuchentorte

Um aus einem normalen, eher traurigen Tag einen schönen Tag zu machen, gibt es ein Mittel: Pfannkuchentorte. Natürlich ist das nur eine Möglichkeit. Aber schon das Machen ist ein richtiger Spass.
Ich habe mich vom Ur-Rezept aus Petterson und Findus inspirieren lassen:

Pfannkuchenteig:
5 Eier
400 ml Milch
3 EL Zucker
1 TL Salz
250 g Mehl
100 ml Ingwerbrause
2 EL Fett
Fett zum Backen

Für die Füllung:
250 ml Sahne
Erdbeermarmelade
Erdbeeren und Heidelbeeren zum Garnieren

Machen:
Teig Herstellen und Pfannkuchen backen. Auskühlen lassen. Pfannkuchen, Sahne und Marmelade schichten. Fertig.

Alltag

Magnetsenfkippe

Eigentlich keine Dreckecke, dieser Biergartenbereich mit weitem Blick auf Beton, Parkplatz und so. Gestern war Samstag. Da wurde hier getrunken. Gern noch eine Wurst mit Senf verputzt und ein Gespräch über Magnetschränke geführt. Man konnte sich die Sache gar nicht recht merken. Lieber noch mal aufschreiben. Neben der Garderobe soll auch einer hin. Beschlossene Sache. Darauf eine Bratwurst. Prost. Zigarette danach. Gute Nacht!  

 

Alltag

Livia

Das Boot am Freitag heißt zum Beispiel Livia. Gesehen auf der Elbe, bei Lauenburg.