Alltag

Spezialgelagert – Ein neuer Podcast mit mehr als einem Fragezeichen

In meiner Kindheit waren Hörspiele häufig auf einer Schallplatte. Das hoert sich für euch nach sehr langer Vergangenheit an. Tatsächlich bin ich in jenem Teil Deutschlands aufgewachsen, in dem hauptsächlich RFT Geräte verkauft wurden, und das zu eher unerschwinglichen Preisen. Irgendwann brachte mit Oma von einer Fahrt in den anderen Teil Deutschlands einen Philipps Walkman mit. Grandios. Da war ich aber schon fast im pubertären Musikfieber. Also erinnere ich mich gern an die Platte: Die Ratte Erika oder Die Weihnachtsgans Auguste. Weiterlesen

fiat500

So in love with a Fiat 500

Stimmt das überhaupt noch? Halte ich da nicht an alten Dingen fest. Hat sich nicht so viel getan? Diese alte Knutschkugel Fiat 500 mit Musikkoffer ist wirklich ein Schatz. Konnte ich nicht ohne Foto passieren.
Die Frage nach Lifestyle-Deklaration über Autos bleibt doch offen. Bin ich sentimental? Die moderne Schwester ganz unten, der Fiat500 des Jetzt beherbergt mit Ach und Krach meinen Saxophonkoffer. Praktisch ist anders. Und doch wird es dann immer irrational.
Aber keine Sorge: ich habe gar kein Auto.
🙂 Weiterlesen

Ausgehtipps, Bremen

Wochenend-Ausgehtipps vom 24.-26.3.

Immernoch diese Frühlingsachterbahn aus Sonne und Regen. Deswegen wird es in den Ausgehtipps fürs Wochenende anfangs deprimierend und steigert sich dann über Elektronika bis zum ausgelassenen Sommernachtstanzalarm. Minimalistische Tipps für ein glückliches Wochenende in Bremen.

Freitag, 24.3.2017

Die Depri Disko im Tower ist ein klarer Freitagsfavorit.
Oder eine Dosis Punk im Haifischbecken mit Haddocks und Niveauflucht.

Samstag, 25. 3. 2017

Schallplattenfreund*innen sind sicher auf dem Record Showcase in der Spedition. Ab 15 Uhr können da Platten geshoppt werden. Live DJ Sets gibt es wohl auch.
Stylefreunde freuen sich auf eine Klamottenlabel-Releaseparty: Disko lädt ins PAPP zur Frühjahrs/Sommerkollektion.

Stummfilm mit Livemusikbegleitung bietet das City46 mit Borderline Musiker, der Livemusikbegleitung sind: Janis Elias Müller und Jonas Wiese.

Treibgut Minimal Techno auf der MS Treue mit:

Mark Dekoda
Bosphorus Underground | München
Miniyme
BumBumTschk, MS Treue
Knöpfeknechter & Beatverfechter
Minimal Listig
Finn Bønin
MS Treue

Sonntag

Sommernachtstanzbar in der Schwankhalle

SommerNacht Trailer from Günther Grollitsch on Vimeo.

Bremen, Inspiration

Bang Bang im Theater Bremen

Ich hatte vor, von ganz spannenden Fakten zu Nancy Sinatra zu schreiben. Hätte mich gern aufgeplustert zum Thema Brecht und Drei Groschen. Ich fantasiere aus dem Programmtext heraus rivalisierende Gangs wie in Romeo und Julia. Musikzitate und opulentes Bühnenbild. Oper!

Bang Bang im Theater Bremen

Bang Bang im Theater Bremen

Weiterlesen

Ausgehtipps, Bremen

Wochenend- Ausgehtipps vom 17.3-19.3

Ich bin begeistert. Herrschende Frühlingsgefühle haben hier und da gute Stimmung verbreitet. Es ist geradezu unheimlich. Was kann es da Schöneres geben, als ein erfülltes Wochenende mit Musik und Kunst?

Freitag

In der GAK wird die Ausstellung Sibylle Springer „GIFT“ eröffnet. Die Galerie Einseins feiert ihren zweiten Geburtstag.
Die Dad Horse Experience spielt im Lagerhaus. Schön düstere Musik, melancholische Texte.

Samstag, 18. März

In der Kunsthalle findet Kunst unlimited statt. Also: freier Eintritt den ganzen Tag in der Kunsthalle und auch Programm.
Die Volcano Victims spielen im Kulturbunker.

Die Etage ist als Tanzstudio inzwischen auch ein eigenständiger Veranstaltungsort geworden. Bitume spielen dort am Samstag.

Sonntag

Ein Urbaner Stadtspaziergang in der Vahr. Datum: Sonntag, den 19.03.2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr Treffpunkt: Aalto-Hochhaus, Berliner Freiheit 9, 28327 Bremen
Experte: Herr Kai-Ole Hausen (Arbeitnehmerkammer Bremen)
Seit Freitag findet das Festival TANZ BREMEN statt. Opus 14, Cie Accrorap/Kader Attou (Frankreich), eine Gruppe aus 14 Tänzern erkundet die Grenzen der Gravitation. Es würde sich nach Zirkus anhören, wäre da nicht die Hip Hop Vergangenheit der Beteiligten. So wie es auf den Bildern aussieht, wird das für alle, die sich auch für die Street-Kultur und Hip Hop interessieren, spannend. Sonntag, 19:30 im Theater Bremen.

OPUS 14 de Kader Attou : un teaser ! from Kader ATTOU on Vimeo.

Ausgehtipps, Bremen

Wochenend Ausgehtipps vom 10-12.3.2017

Vielleicht solltet Ihr alle mal ein Theaterwochenende einlegen? Jedenfalls werde ich für dieses Wochenende pro Tag ein Stück empfehlen. Passend hierzu erhielt ich in dieser Woche tatsächlich eine Postkarte aus der Twitter Welt mit dem Spruch: Tagsüber Zirkus und Abends Theater. Danke Miss Evil.

Freitag

Bikini Jesus, New Wave Surf spielen heute und morgen Abend ab 20.30 im Gastfeld.

Waving the Guns auf der MS Treue ist ausverkauft…
Im Sportamt spielen zwei Schwedische Bands: Gränslandet und Rise of Etna.


Freitagstheatertipp
:Simplicius Simplicissimus, eine Oper über das Grauen des Dreißigjährigen Krieges wird am Freitag im Theater Bremen gezeigt. Eine sehr moderne Oper, die in seiner Inszenierung auch Nicht-Opern-Kennern sehr ans Herz gelegt werden sollte. Ich war schon einmal da, Ihr könntet Euch mit dem Blogbeitrag einlesen.

Samstag

Siehe Freitag, Bikini Jesus spielen im Gastfeld. Und je länger ich das Album höre, desto dringlicher muss ich sie empfehlen. Werde ich wohl am Wochenende in Schleife hören.

Die PASSION Sports Convention wird am Samstag alle Extremsport und Funsport-Freund*innen raschelig machen. Gleichzeitig ist auch die DRAUSSEN Outdoor Messe. Ideal für Radfreund’innen und auch Eltern.

Samstagstheatertipp
: Menschen, Techno, Illusionen: das Tanzstück Next to me läuft vorraussichtlich zum letzten Mal im kleinen Haus. Alle, die sich für elektronische Musik interessieren und bisher noch nicht im Tanztheater waren, sollten sich ruhig mal einen Ruck geben. Ich bin so begeistert und werde wenn irgend möglich diese letzte Chance auch noch mal nutzen. Einen Blogbeitrag habe ich schon zum Stück geschrieben. Allerdings habe ich es in leicht veränderter Besetzung erlebt.

Sonntag

PASSION, Draussen formally known as Rad und Outdoor oder auch gern: Fahrrad Markt Zukunft..noch früher haben den zweiten Messetag.

Sonntagstheatertipp:Der Sonntagstheatertipp gilt Golden Heart. Das Tanztheaterstück spielt wohl mit Märtyrerinnenbildern aus den Lars von Trier Filmen. Die regen mich gern mal auf. Ich wäre gespannt auf die Darstellungen. Das goldene Herz thematisiert die Selbstlosigkeit. Sicherlich geht eine da nicht sorglos aus dem Stück heraus.

Bremen

Mr Robot im Theater Bremen

Neulich vor dem Bildschirm entdeckt. Die Serie Mr. Robot. Die erste Folge hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Der Hacker Elliot malocht tagsüber in einer Sicherheitsfirma und hackt sich nachts in das Leben anderer. Er nennt es Menschen lesen. Aus all den digitalen versteckten und offenen Hinweisen macht sich Elliot ein Bild und schreitet zuweilen wie ein Schutzengel ein. So ganz rosig ist das alles gar nicht. Seine Kindheit war nicht sonderlich leicht. Der Vater stirbt früh und tragisch. Die Mutter verarbeitet den Verlust durch besondere Boshaftigkeit. Elliot fühlt sich in Menschenmengen unwohl, er will nicht angefasst werden. Regelmäßig plagen ihn Angstzustände, die er mit Drogen zu bekämpfen versucht. Seine Sandkastenfreundin hat ihn in diese Sicherheitsfirma geholt. Da sitzt er nun und arbeitet für den Großkunden E-Corp. Evil Corp nennt er die Firma in seinen inneren Monologen. Überhaupt hält er den Alltag nur durch den ständigen Dialog mit seiner inneren Stimme aus.
Plötzlich trifft er Mr. Robot, der ihn in eine neue Dimension mitnimmt.
Revolution durch Hackerangriff?

Weiterlesen