Style

Sonnenhut für Kinder

Tagelang schob ich es vor mir her. Den Sonnenhut nähen. Natürlich „mal eben“. Kann ja nicht so schwer sein.

Das kostenlose Schnittmuster ist mir dann noch zugelaufen. Nun. Ich habe doch mehrere Versuche gebraucht. Jetzt habe ich es aber geschafft. Dieses Modell ist mit der Overlock gemacht. Das Schrägband habe ich mit der normalen Nähmaschine angesetzt. Eigentlich ist es eine Wendemütze. Muss man aber nicht so machen. Den Vlieselineeinsatz würde ich auch vom jeweiligen Stoff abhängig machen. Ich habe hier nur festen orangen Baumwollstoff genommen. Ohne Vlieseline. Vielleicht stellt sich beim Tragen noch heraus, dass es ein Fehler war. Gerade aber ist es für besonders hohe Temperaturen ganz praktisch, ohne zu viele Stoffschichten. Die Mütze gefällt. Wurde gleich gut angenommen. 😉
Ein nettes Nähprojekt für heiße Tage. Allerdings braucht man doch Geduld, um an den Kreis auch die erste Krempe anzusetzen.

  

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Könnte auch interessant sein …

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort